Aktuelles
Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

BBS Seminare 2019 starten


BBS Seminare 2019 starten

Vom 11. bis zum 19. Januar 2019 veranstaltet der FBS im Ausbildungszentrum der Bauindustrie (ABZ) in Hamm die jährlich stattfindenden Seminare für Bauwerksmechaniker BBS 1 und BBS 2. Neun Tage lang wird in mehreren Werkhallen Beton gebohrt, gesägt und auf viele weitere Arten bearbeitet. Nach dem Seminar BBS 2 dürfen sich die Teilnehmer mit bestandener Prüfung "Geprüfter Betonbohr- und Sägefachmann" nennen.

In der vierten Januarwoche, vom 24. bis zum 28. Januar veranstaltet der FBS das technisch anspruchsvolle Seilsägeseminar. Hier werden die Teilnehmer durch verschiedene Praxisübungen speziell auf die Besonderheiten der Seilsägetechnik und die daraus resultierenden Sicherheitsvorkehrungen trainiert.

Die BBS-Seminare werden Anfang jedes Jahres vom Fachverband Betonbohren und -sägen Deutschland e.V. in den Räumlichkeiten des ABZ in Hamm durchgeführt.

 


10.01.2019 ; 11:15Uhr

Rückblick Regionaltreffen 2018


Rückblick Regionaltreffen 2018

Mit insgesamt 250 Teilnehmern fanden die diesjährigen Regionaltreffen des FBS in den Regionen Nord, Berlin, Ost, Südost, Mitte, Südwest und West statt.

Die Themen der Regionaltreffen 2018 umfassten ein breites Spektrum von Technik über Sicherheit bis IT. So wurden der neue Bohrkro­nenanschluss PQ6 und Erfahrungsberichte von der Anwendung vorgestellt. Ebenfalls wurden die Teilnehmer vom aktuellen Verbandsgeschehen informiert und es wurde die zukünftige Weiterbildungsmöglichkeit zum „Meister für Abbruch- und Betontrenntechnik“ vorgestellt. Die Herren Kottmeier und Kessler referierten zum Thema „Versicherung nicht ohne Ar­beitssicherheit – wie Sie Stolperfallen vermeiden und wann die Betriebshaft­pflicht greift“. Herr Richard, ein Referent unseres Kalkulationsseminars, sprach zum Thema „Sicherer Datenumgang am PC“. Und natürlich berichtete auch wie­der Verbandsanwalt Dr. Georg Groth wie in jedem Jahr von brisanten Infos aus der Rechtswelt.

Den Teilnehmern wurde in diesem Jahr mehr Zeit zum Diskutieren in Pausen und für Fragen bei den Vorträgen geschenkt. „Diskussionen machen einen Vortrag lebendig“, so Regionalleiter Südwest Michael Huber, „bei den Teilnehmern kam das gut an.“ Auch die Präsenz von Vorstand und Geschäftsleitung wurde geschätzt und für individuelle Gespräche in Anspruch genommen.

 


10.01.2019 ; 11:09Uhr

Einen guten Start im Neuen Jahr wünscht der FBS


Der Fachverband Betonbohren und -sägen Deutschland e.V. wünscht allen Mitgliedern ein frohes neues Jahr 2019, voller Gesundheit, Glück und Erfolg!


10.01.2019 ; 10:46Uhr

Mitgliedsbetrieb ordert werkzeuglosen Bohrkronenanschluss PQ6


Mitgliedsbetrieb ordert werkzeuglosen Bohrkronenanschluss PQ6

Nürnberg. Michael Findeis, Geschäftsführer der Betonbohrservice Findeis GmbH, ist stolzer Besitzer des weltweit ersten Bohrmotors mit dem innovativen werkzeuglosen Bohrkronenanschluss PQ6. Im Beisein von Thomas Springer, Vorsitzender des Fachverbandes Betonbohren und -sägen, nahm er Mitte Juli die Maschine samt einem Satz neuer Bohrkronen des gleichen Systems von Dr. Reiner Schulze entgegen.

Link zur Pressemitteilung


27.07.2018 ; 12:13Uhr

Jahreshauptversammlung 2018 und Museumseröffnung in Hamm


Jahreshauptversammlung 2018 und Museumseröffnung in Hamm

Auf der 34. Mitgliederversammlung in Hamm wurde der Vorstand gewählt und der Fachverband präsentiert den werkzeuglosen Bohrkronenanschluss. Ebenfalls wurde am 9. Juni das Informationszentrum für Abbruch- und Betontrenntechnik feierlich eröffnet.

Link zur Pressemitteilung


18.06.2018 ; 11:39Uhr

zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 | weiter